Luftaufnahmen

Alles im Überblick?

Unglaubliches erschaffen.

Müssen komplexe Inhalte oder abstrakte Dinge erklärt und abgebildet werden, bietet sich als stilvolle Alternative zum Realfilm der Animationsfilm an. Diesen können sie vielfältig in jedem Themenbereich einsetzen und damit schnell Informationen übermitteln.

Animationsfilme werden erstellt, indem einzelne und animierte Filmbilder schnell angezeigt werden, sodass die Zuschauer bewegte Bilder erfassen können. Ein einzelnes Bild kann von einer Fotoquelle stammen und in einem Computer gezeichnet oder berechnet werden. Die schnelle Wiedergabe des Bildes erzeugt eine gleichmäßige Bewegung. Dieses Medium kann in verschiedene Unterkategorien aufgegliedert werden, z. B. Stop-Motion-, 2D- oder 3D-Animationen.

Ein Animationsfilm kann sich für sehr viele Dinge in verschiedenen Bereichen eignen. Ein Beispiel sind erklärende Videos, die einen komplexen Prozess, Informationen oder schwierige aufzufassende Dinge greifbar machen sollen.

Firmen oder Unternehmen nutzen dieses Format gerne für Produkt-, Erklär- oder Werbevideos. Im Falle eines Produktvideos ist die Anschauung des Designs, der Technologie, der Verwendung und Funktion des Produktes sehr wirkungsvoll. Es ist ideal für die Nutzung und Verbreitung von Werbung in Social-Media-Kanälen.

Komplizierte Themen interessant und verständlich für den Zuschauer zu einem geringen Preis darzustellen wird mit diesem Medium möglich und problemlos . Denn ohne die Kosten für Darsteller oder technisches Zubehör beim Filmdreh erspart man sich so Einiges. Animationsfilme können dann für Werbe-, interne oder sonstige Zwecke verwendet werden. Ein weiterer Vorteil ist, dass sich der Film im Nachhinein immer wieder bearbeiten und verändern lässt, was bei einen Realfilm oft nur in geringen Maßen möglich ist.

Unsere Luftaufnahmen

Noch nicht überzeugt?Diese Kunden vertrauen uns

Schreiben Sie uns Ihr Anliegen!

Wenn es schnell gehen muss, erreichen Sie uns zu den normalen Bürozeiten unter
03361 59 85 660.